aktuell

Gesunde Augen – auch auf Reisen

Wenn wir auf dem Weg in den Urlaub sind, machen wir uns kaum Gedanken um unser Sehen. Dabei können die sich ändernden Umstände eine echte Herausforderung für unsere Augen darstellen. Aber keine Sorge: Dem unbeschwerten Reisen steht mit ein paar Tricks nichts im Wege und so können auch Ihre Augen den Urlaub in vollen Zügen genießen.

mehr lesen 0 Kommentare

Brillen-Trends 2022 - Teil 2

Der erste Teil dieses Beitrags hat bereits verraten, auf welche Art von Brillenfassungen wir uns dieses Jahr freuen können. Im zweiten Teil legen wir unser Augenmerk auf die vorherrschenden Trendfarben, die uns 2022 erwarten werden.

Schwarz geht ja irgendwie immer, besonders bei Brillen. Unterschiede gibt es vor allem in Design und Material. Randlose Fassungen oder Modelle aus hauchdünnem Metall in Schwarz wirken fein, edel und dezent. Zeitlos zeigen sich rechteckige Glasformen, bieten klare, gerade Linien und Konturen. Kompakte schwarze Vollrandfassungen setzten ein nahezu unübersehbares Statement. Sportlich und klassisch bleibt die Pilotenbrille auch 2022 ein Überflieger.

 

Erst kürzlich führte das Pantone Color Institute mit „Very Peri“ die Trendfarbe 2022 ein. Very was? Der neu kreierte rötlich-violette Blauton steht laut Pantone als Symbol für den globalen Zeitgeist des Augenblicks und den Wandel, den wir durchmachen. Very Peri soll uns eine lebhafte, fröhliche Sicht auf die Welt und dynamische Präsenz zeigen, die zu mutiger Kreativität und fantasievollem Ausdruck inspiriert. In Form von Brillen – egal, ob Cateye, Panto, Nickel- und Pilotbrillen, eckige Formen, Halbrandfassungen, Korrektions- und Sonnenbrillen – in Lila getaucht lassen sie ihre Träger allesamt kreativ, geheimnisvoll und besonders wirken.

mehr lesen 0 Kommentare

Brillen-Trends 2022 - Teil 1

Das Jahr 2022 ist bereits einige Tage alt und schon jetzt ist man gespannt darauf, was das neue Jahr mit sich bringen wird. Was in den kommenden Monaten so alles passieren wird, wissen wir nicht – was wir dieses Jahr auf der Nase tragen werden, stellen wir in unserem zweiteiligen Beitrag vor.

mehr lesen 0 Kommentare

Was ist Licht?

Es umgibt uns tagein, tagaus. Aus unserem Leben ist Licht nicht mehr wegzudenken. Tagsüber liefert uns die natürliche und bekannteste Quelle, die Sonne, unser Licht. Abends schalten wir die Lampe an oder genießen leichten Kerzenschein. Aber was sind die wirklich „wichtigen“ Fakten zum Thema Licht?

 

1. Schnell wie der Blitz – oder sogar schneller?

 

Lichtgeschwindigkeit im Vakuum ist die schnellste Geschwindigkeit, die den Menschen bekannt ist. In einer Sekunde legt Licht eine Strecke von circa 300.000 km zurück. Zur Verdeutlichung: Um die Welt zu umrunden, also 42.000 km mit dem Flugzeug zurückzulegen, braucht man mehr als 9 Tage.

mehr lesen 0 Kommentare

Schöne bunte Welt – wie wir Farben sehen

Schauen Sie sich einmal um. Wie viele Farben sehen Sie gerade?

 

Richtig. Im Grunde sind es unendlich viele. Denn jede Farbe gibt es in unendlich vielen Abstufungen. Dazu kommt noch: Wenn sich die Beleuchtung in Ihrer Umgebung auch nur minimal ändert, erscheinen auch alle Objekte andersfarbig. Heute möchten wir Ihnen erklären, wie wir Menschen Farben wahrnehmen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Kamera im Kopf

Unsere Augen sind Meister in dem, was sie tagtäglich vollbringen. Sie helfen uns nicht nur dabei, uns zu orientieren. Sie lassen uns auch Farben und Details wahrnehmen, die uns faszinieren. Um besonders wichtige Momente festhalten zu können, schießt man gerne ein Foto. Aber warum sind diese Bilder nicht so beeindruckend wie die Realität? An das Wunder Auge kommt keine Kamera heran.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Warum haben wir morgens Sand in den Augen?

Für die Kleinsten ist die Erklärung ganz einfach – jeden Abend kommt das Sandmännchen mit seinem Traumsand, um allen Kindern schöne Träume zu bescheren. Dass nicht unbedingt ein kleiner, bärtiger Kerl mit einem Säckchen voller Sand dafür verantwortlich ist, erklärt sich allerdings von selbst. Aber woher kommt der Sand in den Augen denn dann?

mehr lesen 0 Kommentare

Entspannt Arbeiten im Homeoffice

Corona hat den Arbeitsalltag erheblich verändert. Bereits jeder zweite Mitarbeiter erledigt ganz oder teilweise seinen Job im Homeoffice, jeder fünfte erstmals seit der Pandemie. Wir geben Ihnen Hinweise, wie man die Augen dabei vor zu großer Belastung schützt und Tipps für ein entspanntes Arbeiten von zu Hause.

 

Auch wenn die Corona-Pandemie einmal bewältigt sein wird, werden Online-Meetings und das Arbeiten im Homeoffice an Bedeutung gewinnen. Selten ist der heimische Arbeitsplatz dabei so optimiert wie im Büro. Neben der richtigen Sitzposition ist der komfortable Blick auf den Bildschirm Voraussetzung für gesundes Arbeiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie man trockenen Augen vorbeugen kann

Man hat einen anstrengenden Tag im Büro verbracht, viele Kilometer im klimatisierten Auto zurückgelegt oder die Kontaktlinsen zu lange getragen. Bei diesen und vielen weiteren Situationen kommt es häufig zu dem gleichen Resultat: trockene, brennende und juckende Augen am Abend. Derartige Beschwerden können gelegentlich oder dauerhaft vorkommen. Wir haben einige hilfreiche Tipps, um die Symptome zu lindern oder ganz zu vermeiden.

mehr lesen 0 Kommentare

Klare Sicht für Brillenträger trotz Schutzmaske

Seit dem 29. April gilt in Schleswig-Holstein die Pflicht zum Tragen von Masken, um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus COVID-19 zu senken. Mund und Nase müssen in allen Bundesländern bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und beim Einkauf bedeckt werden. Doch durch das Tragen einer Maske beschlagen häufig die Gläser vieler Brillenträger. Diese Tipps und Tricks sorgen trotz Mund-Nasen-Schutz für klare Sicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Coronavirus: Augen, Brillen und Kontaktlinsen – was jetzt zu beachten ist

Wir bleiben für Sie aktiv und kümmern uns um aktuelle Informationen rund um Augen und Corona, Brille und Contactlinsen. Aktuell wird angenommen, dass sich Coronaviren hauptsächlich per Tröpfcheninfektion über die Atemwege von Mensch zu Mensch übertragen. Schon der Kontakt des Coronavirus mit der Augenbindehaut soll zur Ansteckung führen können. Sind nun auch hier Schutzmaßnahmen sinnvoll? Und worauf sollten die 41 Millionen Brillen- und Kontaktlinsenträger hierzulande achten? Das Kuratorium Gutes Sehen beantwortet die wichtigsten Fragen.

mehr lesen 0 Kommentare

Hygiene in besonderen Zeiten

Liebe Kunden,

ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Die letzten Tage haben gezeigt, wie wichtig es ist, die richtigen Hygienemaßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

mehr lesen 0 Kommentare

(unglaubliche) Fakten rund ums Auge - Teil 2

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan. Wir sind auf das Sehen mehr als auf Riechen, Schmecken, Tasten und Hören angewiesen. Mehr als 80 Prozent der Informationen unserer Umwelt nehmen wir mit den Augen wahr. Sie vermitteln somit mehr Eindrücke, als jedes andere Sinnesorgan. Grund genug, einen Blick auf interessante und verwunderliche Fakten unseres Sehapparats zu werfen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

(unglaubliche) Fakten rund ums Auge - Teil 1

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan. Wir sind auf das Sehen mehr als auf Riechen, Schmecken, Tasten und Hören angewiesen. Mehr als 80 Prozent der Informationen unserer Umwelt nehmen wir mit den Augen wahr. Sie vermitteln somit mehr Eindrücke, als jedes andere Sinnesorgan. Grund genug, einen Blick auf interessante und verwunderliche Fakten unseres Sehapparats zu werfen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie funktionieren selbsttönende Brillengläser

Selbsttönende („phototrope“) Brillengläser sind praktische Wegbegleiter - ihr Tönungsgrad passt sich den jeweiligen Lichtverhältnissen an. Die Wirkungsweise und Vorteile haben wir im vorangegangen Beitrag aufgezeigt. Erfahren Sie nun, wie die Verdunklung Ihrer Brillengläser funktioniert.

mehr lesen 0 Kommentare

Eine für alles – Brille mit selbsttönenden Gläsern

Wer zu allen Lichtverhältnissen die passende Tönung möchte und gerne eine Brille hätte, die mitdenkt - für den sind selbsttönende Brillengläser die richtige Wahl. Sie ersparen den Wechsel zwischen Korrektions- und Sonnenbrille und sind speziell für Personen mit lichtempfindlichen Augen empfehlenswert. Selbsttönende Gläser sichern entspanntes Sehen in jeder Situation.

mehr lesen 0 Kommentare

Augenoptik & Juwelier Neuhoff auf der Opti 2020

Es gab wieder viel zu bestaunen, zu entdecken und auszutesten bei der opti 2020. Wir waren in München dabei und haben 6 Messehallen systematisch nach Trends und Neuigkeiten durchstöbert.

 

Die opti zählt zu den größten und wichtigsten Messen für Augenoptik und Optometrie weltweit. Dieses Jahr kamen 631 Aussteller und mehr als 28.000 Fachbesucher in den Münchner Messehallen zusammen. Dazu gab es spannende Diskussionen und Vorträge.

 

Aber sehen Sie selbst:

mehr lesen 0 Kommentare

Wir backen uns eine Brille...

mehr lesen 0 Kommentare

Wie ein vorbeiziehender Mückenschwarm

Jeder kennt sie, jeder hat sie schon einmal wahrgenommen. Gerade beim Blick auf eine weiße Wand oder in den hellen Himmel schwirren sie augenscheinlich vorbei. Die Rede ist von den sogenannten „fliegenden Mücken“. Was steckt dahinter? Ist das Phänomen gar gefährlich für die Augen?

mehr lesen 0 Kommentare

Volkssymptom Grauer Star

Im Alter trifft es bei fast jedem zu: Die Augenlinse trübt sich ein, das Sehen ist nicht mehr so gut wie früher und fühlt sich an, als würde man durch einen gräulichen Schleier sehen. Der sogenannte Katarakt – im Volksmund eher als Grauer Star bekannt – ist eine Erscheinung, welche den Großteil der älteren Bevölkerung früher oder später betrifft. Was sind die Ursachen des Grauen Star? Wie wird er behandelt? Kann man vorbeugen?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kurzsichtigkeit bei Kindern – Was man tun kann

Immer mehr Kinder werden kurzsichtig. Wissenschaftler und Ärzte widmen sich diesem Thema in den letzten Jahren mit besonderem Fokus, denn es ist ein starker Anstieg fehlsichtiger Kinder zu verzeichnen. In unserem vorigen Beitrag haben wir die Ursachen der Kurzsichtigkeit (Myopie) geprüft. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kurzsichtigkeit bei Kindern – Wie sie entsteht

Immer mehr Kinder werden kurzsichtig. Wissenschaftler und Ärzte widmen sich diesem Thema in den letzten Jahren mit besonderem Fokus, denn es ist ein starker Anstieg fehlsichtiger Kinder zu verzeichnen. In diesem Beitrag prüfen wir die Ursachen der Kurzsichtigkeit (Myopie), im zweiten Teil zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Cowntdown für das Apfelfest läuft...

 

... nur noch zwei Wochen!

 

Der Treffpunkt Rellingen lädt am 28 und 29 September 2019 zum traditionellen Apfelfest ein.

 

Die Besucher erwartet eine Festmeile entlang der Hauptstrasse, eine Showbühne auf dem Arkadenhof und kulinarische Genüße.

 

Mit dabei:

+ Livemusik auf der CTP Eventbühne Arkadenhof
+ Bobby-Car-Rennen auf der gesperrten Hauptstrasse
+ Rellinger Familienlauf
+ Laternenumzug

 

An zwei Tagen wird der Rellinger Ortskern zur Erlebnisbühne.

Wir freuen uns auf Euch!

mehr lesen 0 Kommentare

Contactlinsen mit Zoom

An der Universität von Kalifornien gelang es Forschern erstmals, eine Kontaktlinse mit Zoomfunktion zu entwickeln. Gesteuert wird die Linse durch Augenbewegungen und Blinzeln.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die richtige Brillenform – Teil II - Herren

Es ist kein Geheimnis, dass es Brillen in allen erdenklichen Farben und Formen gibt. Von den kleinen Manufakturen bis hin zu großen Marken werden Jahr um Jahr spannende Kollektionen präsentiert und neue Trends gesetzt. Aber welche Brille ist nun die richtige?

In diesem zweiten Teil unseres Styleguides sprechen wir Empfehlungen für die Herrenwelt aus.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die richtige Brillenform - Teil I - Damen

Es ist kein Geheimnis, dass es Brillen in allen erdenklichen Farben und Formen gibt. Von den kleinen Manufakturen bis hin zu großen Marken werden Jahr um Jahr spannende Kollektionen präsentiert und neue Trends gesetzt. Aber welche Brille ist nun die richtige?

In diesem ersten Teil unseres Styleguides sprechen wir Empfehlungen für die Damenwelt aus.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie sehen Babys?

Spätestens wer selbst in den Genuss gekommen ist, ein eigenes Kind auf die Welt zu bringen, stellt sich die Frage, wie Säuglinge und Kleinkinder sehen. Das Sehen von Babys entwickelt sich zwar mit sehr hohem Tempo, dennoch dauert es circa zwei Jahre, bis es ausgeprägt ist.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Verspiegelte Sonnenbrillen

Der Sommer ist da, die Menschen tummeln sich im Freibad und den Parks und genießen die Sonne. Dieses Jahr sind Brillen mit verspiegelten Brillengläsern wieder voll im Trend. Der stylische Look ist bei Männern wie Frauen gleichermaßen beliebt.

mehr lesen 0 Kommentare

Die richtige Lesebrille

Den Tag mit der Zeitung beginnen, den Bildschirm auf der Arbeit scharf erblicken und zum Feierabend ein gutes Buch auf dem Balkon genießen – je nach Job und Hobby verbringt man pro Tag schnell ein paar Stunden mit Lesen. Wer beispielsweise beim Einkaufen kurz etwas entziffern will, bekommt das meist hin. Gerade bei längerem Lesen ist es besonders wichtig, seinen Augen mit der richtigen Lesebrille Entspannung zu gönnen.

Ausgangspunkt für die Lesebrille ist eine ausführliche Sehanalyse. Neben dem bekannten Sehtest spielen Lesegewohnheiten und Arbeitsumfeld eine wichtige Rolle für das optimale Ergebnis. Es macht zum Beispiel einen entscheidenden Unterschied, ob Sie ein Buch in 30 Zentimetern oder ein Smartphone in 50 Zentimetern Abstand erblicken möchten. Auf Feinheiten wie diese muss also geachtet werden.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Mensch, zwei Augenfarben

Die Iris eines Menschen ist wie ein Fingerabdruck – absolut einzigartig und nicht zu kopieren. Unterschiedliche Personen haben also unterschiedliche Augenfarben und Muster, beispielsweise blaue, grüne und braune Augen. Dabei sind das rechte und das linke Auge farblich nahezu identisch. In ganz seltenen Fällen kommt es aber vor, dass ein Mensch zwei verschiedenfarbige Augen hat.

 

 

Wie kommen verschiedenfarbige Augen zustande?

 

 

Beginnen wir mit der wissenschaftlichen Beleuchtung dieses spannenden Themas: der Grund für verschiedenfarbige Augen liegt meist in einer angeborenen Anomalie. Das für die Farbgebung unserer Augen verantwortliche „Melatonin“ ist zwischen rechts und links unterschiedlich stark ausgebreitet. Die Wahrscheinlichkeit für eine sogenannte Iris-Heterochromie liegt übrigens bei nur 1:250.000. Bei Tieren kommt dieser Umstand deutlich häufiger vor, denken Sie z. B. an Huskys.

 

 

Kann jeder Mensch unterschiedliche Augenfarben bekommen?

 

 

Theoretisch ist es auch nach der Geburt möglich, verschiedene Augenfarben zu bekommen. Jedoch ist dies noch seltener als eine angeborene Anomalie. Eine später erworbene Heterochromie kann zum Beispiel durch eine heftige Entzündung der Iris hervorgerufen werden.


Eine solche Entzündung müsste natürlich ärztlich betreut werden. Verschiedenfarbige Augen bedürfen hingegen keiner weiteren Behandlung. Neben der Tatsache, dass es kein Verfahren gibt, um die Augenfarbe zu ändern, haben verschiedene Irisfarben in aller Regel keinen Einfluss auf das Sehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare